Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Vodafone verlagert 1200 Arbeitsplätze

Vodafone verlagert 1200 Arbeitsplätze

Archivmeldung vom 26.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Vodafone D2 GmbH
Bild: Vodafone D2 GmbH

Deutschlands zweitgrößter Telefonkonzern, Vodafone Deutschland, wird 1200 Jobs von der Stadt Ratingen in die Konzernzentrale in Düsseldorf verlagern. Dies berichtet die "Rheinische Post" unter Verweis auf Unternehmensquellen.

Die Mietverträge für den Standort in Ratingen sollen 2018 auslaufen. In der Düsseldorfer Konzernzentrale "Vodafone Campus" soll Platz geschaffen werden, indem dort untergebrachte rund 1000 Mitarbeiter von Fremdfirmen ihre Büros räumen.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte belieh in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige