Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Deutsche Bahn will Ticketpreise erhöhen

Deutsche Bahn will Ticketpreise erhöhen

Archivmeldung vom 23.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Geldscheine: sicherer als App-Konkurrenz. Bild: pixelio.de, Andrea Damm
Geldscheine: sicherer als App-Konkurrenz. Bild: pixelio.de, Andrea Damm

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr ihre Ticketpreise erhöhen. "Im Durchschnitt werden die Preise des Fernverkehrs deutlich unterhalb der Inflationsrate steigen, die derzeit bei rund zwei Prozent liegt", sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Richard Lutz, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Den Anstieg bezeichnete der Bahnchef als moderat. "Wir wollen mit unserer Preispolitik Wachstum und Auslastung unterstützen."

Der Preisanstieg tritt zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember in Kraft. Die Pünktlichkeit der Bahn will Lutz vor allem durch die Digitalisierung der Strecken weiter verbessern. "Der Schlüssel für eine gute Betriebsqualität und Pünktlichkeit ist die Kapazität", sagte Lutz. "Wir wollen die Kapazitäten vor allem durch Digitalisierung erhöhen und künftig noch besser auslasten. Ein Plus von bis zu 20 Prozent halten wir für realistisch." Im bisherigen Jahresdurchschnitt lag die Pünktlichkeit laut Bahnchef bei 76 Prozent. "Die Pünktlichkeit ist noch nicht dort, wo wir sie uns wünschen", sagte Lutz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben).

Je nach Kapazitäten einer Strecke seien die Probleme unterschiedlich groß. "So erreichen auf der Neubaustrecke Berlin-München fast 90 Prozent der ICE-Sprinter ihr Ziel pünktlich." In anderen Regionen sei die Infrastruktur wiederum knapp und das Verkehrswachstum groß – beispielsweise in Nordrhein-Westfalen. "Dort leiden unsere Kunden besonders unter Störungen und Unregelmäßigkeiten."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige