Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Vonovia will in Bochum bleiben

Vonovia will in Bochum bleiben

Archivmeldung vom 14.10.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.10.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Vonovia Hauptverwaltung in Bochum
Vonovia Hauptverwaltung in Bochum

Foto: Maschinenjunge
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Auch nach einer Übernahme der Deutschen Wohnen soll der Sitz des Dax-Konzerns Vonovia in NRW bleiben.

"Vonovia bleibt auch nach der Übernahme der Deutschen Wohnen in NRW und idealer Weise auch in Bochum. Diese Stadt hat uns immer gut behandelt und verdient es, Sitz eines Dax-Konzerns zu sein", sagte Vonovia-Chef Rolf Buch der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Sollte Vonovia bei der Suche nach einer neuen Hauptverwaltungsimmobilie in Bochum nicht fündig werden, kämen Gelsenkirchen und Essen als Alternativen in Frage.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte legal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen