Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie: Arbeitnehmer legen großen Wert auf Unternehmens-Image

Studie: Arbeitnehmer legen großen Wert auf Unternehmens-Image

Archivmeldung vom 26.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com / pixelio.de

Deutsche Arbeitnehmer legen einer Studie zufolge großen Wert auf den Ruf des Unternehmens, in dem sie arbeiten. Laut der Erhebung "Arbeitsmarkt 2013 - Perspektive der Arbeitnehmer" des Personalunternehmens Orizon sei dies 80,4 Prozent der Befragten wichtig. Das soziale Engagement sei mit 70,8 Prozent ebenfalls ein bedeutender Faktor, hieß es weiter.

Am wichtigsten erscheine den deutschen Arbeitnehmern jedoch der finanzielle Aspekt: 97,2 Prozent der Befragten forderten eine leistungsgerechte Bezahlung. Weitere Punkte betreffen die Tätigkeit selbst: Dass diese abwechslungsreich sein soll, wünschen sich den Angaben zufolge 91,3 Prozent. 84,4 Prozent der Befragten schließlich legten auch Wert auf Weiterbildungsangebote. Für die dem Unternehmen zufolge bevölkerungsrepräsentative Online-Befragung wurden 2.072 Arbeitnehmer sowie Arbeitsuchende in Deutschland zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: