Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umfrage: Deutsche beurteilen wirtschaftliche Lage zuversichtlich

Umfrage: Deutsche beurteilen wirtschaftliche Lage zuversichtlich

Archivmeldung vom 18.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Bild: Klaus-Uwe Gerhard / pixelio.de
Bild: Klaus-Uwe Gerhard / pixelio.de

Die Deutschen sind wieder zuversichtlich. Sie beurteilen die wirtschaftliche Lage derzeit deutlich optimistischer als vor drei Jahren, als noch niemand von einer Krise sprach. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Studie der Universität Hohenheim, die der Versicherungskonzern Allianz in Auftrag gab. 42 Prozent der repräsentativ Befragten glauben an einen weiteren wirtschaftlichen Aufschwung des Landes.

Im Mai 2009 war es teilweise nur jeder zehnte. Hinsichtlich des Arbeitsmarktes schauen gegenwärtig 30 Prozent der Deutschen positiv in die Zukunft. Anfang 2009 sorgten sich dagegen 94 Prozent um Jobs. Kommunikationsprofessor Frank Brettschneider, der die Studie leitete, sagte "Focus": "Weit zuversichtlicher als die Lage Deutschlands sehen die Menschen ihre eigene Situation." 60 Prozent der Deutschen halten ihren Arbeitsplatz für sicher. Vor einem Jahr bangten 56 Prozent um ihre berufliche Zukunft. Die größten Optimisten des Landes wohnen in München, Stuttgart und Düsseldorf. Vorsichtiger betrachten dagegen die Hamburger, Dresdner und Berliner die Zukunft Deutschlands.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte leefze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige