Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DAX knackt zwischenzeitlich 13.000-Punkte-Marke

DAX knackt zwischenzeitlich 13.000-Punkte-Marke

Archivmeldung vom 12.10.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.10.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
DAX (Deutscher Aktienindex)
DAX (Deutscher Aktienindex)

By No machine-readable author provided. THOMAS~commonswiki assumed (based on copyright claims). - No machine-readable source provided. Own work assumed (based on copyright claims)., CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=455098

Am Donnerstag hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.982,89 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,09 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Der DAX hatte am Donnerstagnachmittag erstmals die Marke von 13.000 Punkten überschritten und damit ein neues Allzeithoch markiert. Um 16:17 Uhr erreichte der Index mit 13.002,34 seinen bisherigen Höchststand, ließ danach aber wieder etwas nach.

Zuvor wurde bekannt, dass Lufthansa Teile von Air Berlin kauft. Die Lufthansa-Aktien standen schon den ganzen Tag mit Abstand an der Spitze der Kursliste. Aktien von RWE und Deutsche Börse waren am Donnerstag ebenfalls überdurchschnittlich im Plus. Aktien von Deutsche Bank, Deutsche Telekom und BMW waren hingegen auf den unteren Plätzen der Kursliste zu finden.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1840 US-Dollar (-0,17 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Der Beitrag endhält am Textende ein Video. Bild ExtremNews
Tod, und wie geht es nun weiter?
Bild: Hartwig HKD, on Flickr CC BY-SA 2.0
Prophezeiungen: Alles Hokuspokus oder ein Blick in die Zukunft
Termine
Lichtsäule des Lebens
36304 Alsfeld
16.12.2017
Gruppentreffen von Blauer Himmel – Mittelhessen
35452 Heuchelheim
23.01.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige