Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Marktforscher: Online-Revolution im Handel noch in den Anfängen

Marktforscher: Online-Revolution im Handel noch in den Anfängen

Archivmeldung vom 24.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Die Revolution im deutschen Einzelhandel durch das Internet hat nach Auffassung von Mitch Barns, dem Chef des weltgrößten Marktforschungsunternehmens Nielsen, gerade erst begonnen. "Falls es zu einer erdrutschartigen Entwicklung im deutschen Einzelhandel kommt, dann nicht durch Veränderungen bei den Haushaltseinkommen", erklärte Barns gegenüber der Zeitung "Die Welt". "Ausgelöst wird sie wahrscheinlich durch den E-Commerce."

Dabei spiele die mobile Kommunikation eine herausragende Rolle. Schon bald könnten, passend zum aktuellen Aufenthaltsort des Nutzers und seiner Konsum-Historie, passende Angebote gemacht werden. Grundsätzliche Datenschutz-Bedenken teilt Barns nicht: "Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sorgfältig mit Daten umzugehen und zu schützen, was für jeden Einzelnen wichtig ist." Die Konsum-Konjunktur in Deutschland steht nach seiner Einschätzung vor guten Zeiten: "Die Tatsache, dass wir jetzt ein Wachstum der realen durchschnittlichen Haushaltseinkommen im deutschen Markt sehen, ist für das Geschäft reiner Sauerstoff", sagte Barns.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte verbat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige