Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umfrage: Mehrheit erwartet Rente künftig erst mit 69 Jahren

Umfrage: Mehrheit erwartet Rente künftig erst mit 69 Jahren

Archivmeldung vom 20.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die Mehrheit der Deutschen erwartet zukünftig ein deutlich höheres Renteneintrittsalter. Wie eine Umfrage der Bertelsmann Stiftung ergab, glauben 52 Prozent, erst mit über 69 Jahren in den Ruhestand gehen zu können. Die durchschnittliche Erwartung liegt bei 68,7 Jahren.

Umgekehrt wünschen die Bundesbürger für sich persönlich den Eintritt in den Ruhestand bereits mit durchschnittlich 63 Jahren. Die Befragten zeigen sich skeptisch, ob sie den erwarteten zusätzlichen Belastungen gewachsen sind und ihren Lebensstandard im Alter sichern können. Nur jeder Dritte glaubt, dass die heutigen Rentner allein durch die gesetzliche Rente ihren Lebensstandard sichern können.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irland in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige