Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Verbraucherschützer lehnen Preisuntergrenzen bei Billigflügen ab

Verbraucherschützer lehnen Preisuntergrenzen bei Billigflügen ab

Archivmeldung vom 17.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Ja? Nein? Zufällige Meinung? (Symbolbild)
Ja? Nein? Zufällige Meinung? (Symbolbild)

Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) lehnt Preisuntergrenzen für Billigflüge ab. "Besser als Mindestpreise für Flugtickets, die einen starken Eingriff in die Marktwirtschaft darstellen, wäre die Einführung einer einheitliche Kerosinsteuer auf EU-Ebene für innereuropäische Flüge", sagte die Leiterin des Teams Mobilität und Reisen beim VZBV, Marion Jungbluth, dem "Handelsblatt".

Damit ergäbe sich eine weitere "klimapolitische Lenkungsmöglichkeit, wenn konventionelles Kerosin wegen des höheren CO2-Ausstoßes höher besteuert würde als sogenanntes `grünes` Kerosin, also Kraftstoffe aus regenerativen Energiequellen". Mit dem Vorstoß reagiert der VZBV darauf, dass die Bundesregierung bislang kein Mittel gegen Dumpingpreise bei Billigfliegern gefunden hat. Im Klimapaket werden Maßnahmen lediglich angekündigt. "Die Beratungen hierzu sind noch nicht abgeschlossen", schrieb jüngst Staatssekretär Steffen Bilger (CDU) in der Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige