Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft VW-Zulieferstreit: Forderungen zu Verhaltenskodex für Autoindustrie

VW-Zulieferstreit: Forderungen zu Verhaltenskodex für Autoindustrie

Archivmeldung vom 27.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Julian W. / pixelio.de
Bild: Julian W. / pixelio.de

Der Arbeitgeberverband Niedersachsenmetall plädiert angesichts des mittlerweile beigelegten Konfliktes zwischen VW und zweier Zulieferfirmen dafür, Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Autokonzernen zu definieren.

"Wir würden einen Verhaltenskodex für die Autoindustrie begrüßen, der faire Umgangsformen von Herstellern und Zulieferern umreißt", sagte Hauptgeschäftsführer Volker Schmidt dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Vertragstreue sollte sowohl für Lieferanten als auch für die Hersteller eine Selbstverständlichkeit sein." Im Zusammenhang mit dem Streit zwischen der Unternehmensgruppe Prevent und VW hatten Zulieferer ihren Unmut über den rüden Umgang Volkswagens mit seinen Lieferanten geäußert. Der Konzern mische sich über Gebühr in interne Abläufe seiner Partner ein und halte sich nicht an Vereinbarungen. Ferdinand Dudenhöffer, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Automobilwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen, mahnte eine moderierende Funktion des Branchenverbands VDA an: Die Industrie brauche eine Institution, die in etwa dem Werberat vergleichbar sei und unlauteres Vorgehen rügen könne.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wimmern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige