Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Dresdner Bank auf Commerzbank verschmolzen

Dresdner Bank auf Commerzbank verschmolzen

Archivmeldung vom 11.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Die Verschmelzung der Dresdner Bank AG auf die Commerzbank AG wurde heute in das Handelsregister eingetragen, damit tritt die Commerzbank die Gesamtrechtsnachfolge der Dresdner Bank an.

Alle Mitarbeiter der Dresdner Bank sind nun Mitarbeiter der Commerzbank. Für die Kunden der Dresdner Bank ändert sich zunächst nichts, auch Kontonummern und Bankleitzahlen bleiben erhalten. Mit der Verschmelzung wird der Markenauftritt der Dresdner Bank um den Zusatz "Eine Marke der Commerzbank AG" ergänzt. Nach der für Ende 2010 vorgesehenen Integration der EDV-Systeme werden die Filialnetze von Commerzbank und Dresdner Bank unter der einheitlichen Marke Commerzbank zusammengeführt.

Quelle: Commerzbank AG

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte niest in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige