Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Landwirtschaftsminister sieht Übernahme von Tengelmann-Supermärkten kritisch

Landwirtschaftsminister sieht Übernahme von Tengelmann-Supermärkten kritisch

Archivmeldung vom 11.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Tengelmann
Logo von Tengelmann

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) sieht die Übernahme der Kaisers- und Tengelmann-Märkte durch den Konkurrenten Edeka kritisch. "Das ist ein problematischer Trend. Die Konzentration im Lebensmittel-Einzelhandel ist ohnehin schon sehr groß und das Kartellamt wird das zu bewerten haben", sagte Schmidt der "Bild am Sonntag".

"Wir haben einen intensiven Wettbewerb unter wenigen. Eine solche Entwicklung ist nicht im Interesse der Verbraucher, denn langfristig wächst die Gefahr, dass die marktmächtigen Unternehmen die Preise diktieren können." Allerdings sei er "im Blick auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" im konkreten Fall froh, "dass sich für Kaisers und Tengelmann ein deutscher Übernehmer gefunden hat".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ultra in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige