Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft 783.000 Haushalte bezogen Ende 2012 Wohngeld

783.000 Haushalte bezogen Ende 2012 Wohngeld

Archivmeldung vom 12.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Am Jahresende 2012 bezogen in Deutschland rund 783.000 Haushalte Wohngeld. Das waren 1,9 Prozent aller privaten Haushalte in der Bundesrepublik, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte.

Im Vergleich zu 2011 ging die Zahl der Empfängerhaushalte demnach um 13 Prozent zurück. Damals erhielten rund 903.000 Haushalte Wohngeld, was einem Anteil von 2,2 Prozent aller Privathaushalte entsprach. In den ostdeutschen Bundesländern ohne Berlin wird Wohngeld fast doppelt so häufig in Anspruch genommen wie im früheren Bundesgebiet einschließlich Berlin.

So erhielten Ende 2012 3,2 Prozent aller ostdeutschen und 1,7 Prozent aller westdeutschen Privathaushalte Wohngeld. In Mecklenburg-Vorpommern waren die privaten Haushalte mit einem Anteil von 4,4 Prozent am häufigsten auf Wohngeld angewiesen, am seltensten in Bayern und im Saarland mit einem Anteil von je 1,1 Prozent, teilten die Statistiker weiter mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fete in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen