Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie: Schweiz für Fachkräfte am attraktivsten

Studie: Schweiz für Fachkräfte am attraktivsten

Archivmeldung vom 26.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: wrw / pixelio.de
Bild: wrw / pixelio.de

Die Schweiz ist einer Studie zufolge für qualifizierte Fachkräfte am attraktivsten. Zu diesem Ergebnis kommt der "Global Talent Competitiveness Index", welchen die französische Wirtschaftsuniversität INSEAD gemeinsam mit dem Human Capital Leadership Institute aus Singapur erstellt hat.

Auch der Schweizer Personaldienstleister Adecco arbeitete unterstützend mit. Gründe für den Spitzenplatz der Alpenrepublik seien den Angaben zufolge zum einen ein stabiles wirtschaftliches und politisches Umfeld, ein leistungsfähiges Bildungssystem sowie eine hohe Produktivität. Zudem sei die Schweiz auch in den Bereichen globales Wissen und Lebensqualität führend.

Hinter der Schweiz liegen Singapur und Dänemark auf den Plätzen zwei und drei. Unter den Top-Ten der attraktivsten Länder für Fachkräfte finden sich bis auf Singapur und die USA nur europäische Länder wieder. Deutschland erreichte den 16. Platz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: