Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Moderna-Finanzchef geht nach zwei Tagen und erhält 700.000 US-Dollar Abfindung

Moderna-Finanzchef geht nach zwei Tagen und erhält 700.000 US-Dollar Abfindung

Archivmeldung vom 12.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk
Bild: MPI / UM / Eigenes Werk

Kurz nach seinem Amtsantritt als neuer Finanzvorstand von Moderna muss Jorge Gomez bereits wieder gehen. Grund dafür ist Moderna zufolge eine interne Untersuchung bei dessen früheren Arbeitgeber. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der neue Finanzvorstand von Moderna, Jorge Gomez, muss nach nur zwei Tagen beim Pharmakonzern bereits seinen Hut nehmen. Grund für den unerwarteten Abgang sind interne Untersuchungen der Finanzberichterstattung seines früheren Arbeitgebers Dentsply Sirona, wie Moderna Inc. zwei Tage nach dem Amtsantritt von Gomez mitteilte.

Gomez hatte den Job erst an diesem Montag angetreten. Nachdem sein vorheriger Arbeitgeber die Untersuchungen öffentlich gemacht hatte, war er seinen Job am Mittwoch aber bereits wieder los. Trotzdem zahlt Moderna Gomez 700.000 US-Dollar (etwa 664.000 Euro) Abfindung, wie aus einer Börsenmitteilung hervorgeht. Er soll jedoch auf seine Antrittsprämie und Bonusansprüche verzichten.

Zuvor war Gomez seit 2019 CFO bei Dentsply, einem Hersteller von Dentalprodukten und -technik. Das Unternehmen gab bekannt, dass sie den Einsatz von Anreizen zum Verkauf von Produkten an Vertriebshändler im dritten und vierten Quartal 2021 untersucht. Weiterhin gehe man Vorwürfen nach, dass Führungskräfte entsprechende Anreize zur Erreichung ihrer Vergütungsziele erreicht hätten. Wegen dieser internen Untersuchung verzögere sich die Einreichung von Unterlagen zum vergangenen Quartal bei der US-Börsenaufsicht und der Abschluss des Quartalsberichtes. Dentsply teilte weiterhin mit, dass die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen sind.

Moderna hatte Gomez im April als Nachfolger für David Meline verpflichtet, der eigentlich in den Ruhestand gehen wollte. Meline soll nun vorerst weitermachen, während der Konzern nach einem neuen Finanzvorstand sucht. Am Mittwoch verbuchten Moderna-Aktien im US-Handel deutliche Kursverluste."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fuchs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige