Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft US-Technologiebörse Nasdaq zieht Übernahmeangebot für NYSE zurück

US-Technologiebörse Nasdaq zieht Übernahmeangebot für NYSE zurück

Archivmeldung vom 16.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Logo von Nasdaq
Logo von Nasdaq

Die US-Technologiebörse Nasdaq hat ihr Übernahmeangebot für die New York Stock Exchange (NYSE) zurückgezogen. Das teilte der Börsenbetreiber am Montag mit. Demnach sei nach Gesprächen mit der US-Wettbewerbsaufsicht klar geworden, dass eine Übernahme der NYSE nicht genehmigt worden wäre.

Mit der Rücknahme des Übernahmeangebots, das am 1. April öffentlich gemacht wurde, wäre der Weg für die geplante Fusion von Deutscher Börse und NYSE Euronext frei. Die Deutsche Börse hatte Mitte Februar erklärt, sich mit der NYSE zusammenschließen zu wollen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fender in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige