Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie: Amazon muss Lagerfläche für deutschen Markt verdoppeln

Studie: Amazon muss Lagerfläche für deutschen Markt verdoppeln

Archivmeldung vom 30.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Amazon benötigt in den nächsten Jahren vermutlich zahlreiche neue Logistikzentren, um den deutschen Markt bedienen zu können.

Laut einer Studie der kanadischen Logistikberatung MWPVL muss der weltgrößte Onlinehändler die Flächen bis 2028 von derzeit 4,3 auf über 8,8 Quadratkilometer mehr als verdoppeln, um mit dem erwarteten Wachstum des E-Commerce in Deutschland Schritt zu halten, berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Derzeit steuert der US-Konzern den deutschen Markt aus 30 Logistik- und Dienstleistungszentren, zwei weitere sind geplant. Der Lagerboom wird aus Sicht von MWPVL-Experte Marc Wulfraat nur teilweise auf deutschem Boden stattfinden. Wegen höherer Arbeitskosten und Konflikten mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi beliefere Amazon deutsche Kunden verstärkt aus Polen, Tschechien und der Slowakei.

"Wir erwarten, dass ein Gutteil der Fläche außerhalb Deutschlands gebaut werden wird", sagte er. Deutschland ist heute der zweitgrößte Markt für den Internethändler nach den USA. Für kein anderes westliches Land benötigt Amazon so viel zusätzliche Fläche wie für Deutschland. In den USA hat Amazon zuletzt dutzende Projekte beerdigt, weil der Onlinehandel dort nicht mehr so schnell wächst wie in der Pandemie.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mieten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige