Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Marl: Beim Putzen vom Zoll erwischt

Marl: Beim Putzen vom Zoll erwischt

Archivmeldung vom 24.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am 21. Oktober 2022 überprüften Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Dortmund ein großes Mehrfamilienhaus in Marl.

Die Zöllner waren dabei einem Hinweis gefolgt. Tatsächlich trafen sie zwei Georgierinnen bei Reinigungsarbeiten an. Die beiden Frauen (55 und 46 Jahre alt) konnten zwar ihre georgischen Reisepässe vorzeigen, aber keine Arbeitsgenehmigung. Um einer Beschäftigung nachgehen zu dürfen, benötigen georgische Staatsangehörige einen nationalen Aufenthaltstitel, der sie zur Ausübung einer Tätigkeit berechtigt.

Die FKS-Beamten leiteten gegen beide ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des illegalen Aufenthalts ein und nahmen sie vorläufig fest. Über den weiteren Verbleib entscheidet nun die zuständige Ausländerbehörde.

Nach jetzigem Stand hatte der Eigentümer der Wohnanlage eine Firma mit den Reinigungsarbeiten beauftragt, die der Arbeitgeber der beiden Georgierinnen ist . Den Verantwortlichen drohen jetzt Verfahren wegen der Beihilfe zum illegalen Aufenthalt und der illegalen Beschäftigung von Arbeitnehmern ohne gültige Arbeitsgenehmigung. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Quelle: Hauptzollamt Dortmund (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sonne in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige