Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes USA: 84-Jährige knackt 590-Millionen-Dollar-Lottojackpot

USA: 84-Jährige knackt 590-Millionen-Dollar-Lottojackpot

Archivmeldung vom 06.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Geldkoffer: Schweizer Banker angeklagt. Bild: pixelio.de/Thorben Wengert
Geldkoffer: Schweizer Banker angeklagt. Bild: pixelio.de/Thorben Wengert

Eine 84-jährige Frau hat den Jackpot in der Powerball-Lotterie in Höhe von 590,5 Millionen US-Dollar (circa 451 Millionen Euro) geknackt. Wie US-Medien berichten, wurde die ältere Dame an der Supermarkt-Kasse in ihrer Heimatstadt Zephyrhills im US-Bundesstaat Florida vorgelassen und zog daraufhin das Sieger-Los durch einen sogenannten Quicktipp, bei dem die Zahlen zufällig vom Computer ausgewählt werden.

Die 84-Jährige entschied sich allerdings für eine Einmal-Auszahlung in Höhe von 370 Millionen Dollar (rund 282 Millionen Euro) statt eine über 30 Jahre dauernde Auszahlung des gesamten Betrages.

Auf ihren Lottogewinn muss die 84-Jährige nun nach den Gesetzen Floridas 25 Prozent Steuern zahlen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte werben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige