Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Tennis-Doppel Krawietz und Mies gewinnt French Open

Tennis-Doppel Krawietz und Mies gewinnt French Open

Archivmeldung vom 08.06.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
French Open: Der Court A Suzanne Lenglen in Roland-Garros.
French Open: Der Court A Suzanne Lenglen in Roland-Garros.

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die deutschen Tennisspieler Kevin Krawietz und Andreas Mies haben die French Open gewonnen. Durch den Sieg holten sie am Samstagabend den ersten Grand-Slam-Titel eines deutschen Tennis-Doppels seit 82 Jahren.

Der Coburger Krawietz und der Kölner Mies setzten sich in Paris gegen die beiden Franzosen Jérémy Chardy und Fabrice Martin mit 6:2, 7:6 (7:3) durch.

Die letzten deutschen Doppel-Sieger bei einem Grand-Slam-Turnier waren Gottfried von Cramm und Henner Henkel im Jahr 1937.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: