Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Red Bull tauscht Fahrer aus

Formel 1: Red Bull tauscht Fahrer aus

Archivmeldung vom 06.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Daniil Kvyat
Daniil Kvyat

Foto: Morio
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Innerhalb der Red-Bull-Teams kommt es einem Fahrer-Tausch: Max Verstappen, der bisher für Toro Rosso fuhr, soll bereits beim Großen Preis von Spanien Daniil Kvyat ersetzen, teilte das Team am Donnerstag mit. Kvyat fahre beim Rennen in der kommenden Woche für das Team Torro Rosso.

"Dany kann sich bei Toro Rosso, einem Team das er kennt, weiterentwickeln", sagte Red-Bull-Teamchef Christian Horner. "Er erhält die Chance, seine Form wiederzufinden und sein Potential zu zeigen."

Verstappen habe bewiesen, dass er ein außergewöhnliches Talent habe, so Horner weiter.

Sowohl das Team Red Bull als auch das Team Toro Rosso gehören dem Unternehmer Dietrich Mateschitz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nchf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige