Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Angelique Kerber eröffnet Fed Cup Partie gegen Rumänien

Angelique Kerber eröffnet Fed Cup Partie gegen Rumänien

Archivmeldung vom 15.04.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damen-Tennis, analog zum Davis Cup bei den Herren.
Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damen-Tennis, analog zum Davis Cup bei den Herren.

Angelique Kerber beginnt die Fed Cup Relegationspartie des Porsche Team Deutschland gegen Rumänien, die am 16. und 17. April in Cluj-Napoca ausgetragen wird. Die 28-jährige Australian Open Siegerin trifft am Samstag in der 7.500 Zuschauer fassenden Sala Polivalenta Arena auf Irina-Camelia Begu, anschließend hat es Andrea Petkovic im zweiten Einzel mit der gegnerischen Spitzenspielerin Simona Halep zu tun.

Teamchefin Barbara Rittner: "Wir haben sehr gut trainiert in den vergangenen Tagen und schauen nach vorne. Mir war es egal, wer von beiden Spielerinnen anfängt. Wenn wir 1:0 führen, ist das ein wunderbarer Start und Angie hat alles richtig gemacht."

Angelique Kerber: "Ich habe meine innere Ruhe wiedergefunden und habe dementsprechend gut trainiert. Ich freue mich auf mein Match morgen und hoffe, dass wir eine tolle Stimmung in der ausverkauften Halle vorfinden. Wir haben eine sehr gute Atmosphäre im Team und ich fühle mich mit den Mädels sehr wohl." Andrea Petkovic: "Vom ersten Tag an hatte ich ein sehr gutes Gefühl für den Ball auf dem Sandplatz. Ich hatte schon gehofft, dass Barbara mich aufstellt und bin richtig heiß auf mein Match."

Das Porsche Team Deutschland hatte in der ersten Runde der Fed Cup Weltgruppe mit 2:3 gegen die Schweiz verloren. Bei der Partie in Leipzig standen Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Annika Beck und Anna-Lena Grönefeld für Deutschland auf dem Platz.

In der über 50-jährigen Fed Cup Geschichte haben sich Deutschland und Rumänien bislang erst einmal gegenüber gestanden. Das einzige Aufeinandertreffen zwischen den beiden Nationen fand 1974 im italienischen Neapel statt, die deutsche Mannschaft gewann mit 3:0.

Quelle: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V. (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte solo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige