Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Dynamo-Dresden-Star unter Opfern von Wiesbadener Gewaltverbrechen

Dynamo-Dresden-Star unter Opfern von Wiesbadener Gewaltverbrechen

Archivmeldung vom 21.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
SG Dynamo Dresden
SG Dynamo Dresden

Unter den Opfern des Wiesbadener Gewaltverbrechens ist auch ein Star von Zweitligist Dynamo Dresden. Das teilte der Verein am Dienstagabend mit.

Marc Wachs sei zusammen mit zwei Familienangehörigen am Dienstagmorgen in Wiesbaden mit einer Schusswaffe schwer verletzt worden und musste notoperiert werden. Der Zustand des Dynamo-Profis sei nicht lebensbedrohlich, eine Familienangehörige ist in Folge der Tat allerdings verstorben. Ein weiterer Angehöriger wurde schwer verletzt, befindet sich nach Aussage der Ärzte jedoch ebenfalls außer Lebensgefahr, so Dynamo Dresden.

Der Fall war bereits zuvor durch die Medien gegangen, allerdings ohne, dass die Prominenz des Opfers bekannt war. Die Wiesbadener Kriminalpolizei fahndet mittlerweile mit Phantombildern nach dem mutmaßlichen Täter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte marsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige