Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Markus Babbel über den Gesundheitszustand von Boris Vukcevic: "Die letzten Signale waren positiv"

Markus Babbel über den Gesundheitszustand von Boris Vukcevic: "Die letzten Signale waren positiv"

Archivmeldung vom 06.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim

Markus Babbel sagt bei Sky über den Gesundheitszustand von Boris Vukcevic: "Es ist nach wie vor kritisch, aber die letzten Signale waren positiv, so dass wir alle hoffen, dass er das schafft und wir dazu beitragen können, dass er ihm relativ zügig wieder besser geht."

Seine eigenen Gefühle bezüglich Vukcevic beschriebt er so: "Dass das keine einfache Situation ist für alle Beteiligten, das ist klar. Trotzdem haben wir versucht wieder in den Alltag überzugehen. Es geht weiter. Wir wollen so spielen und so arbeiten, dass wir dem Boris auch ein Stück weit Kraft schicken. Das ist im Sinne von Boris und im Sinne der Eltern."

Quelle: Sky Deutschland (ots)

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schiff in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen