Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Speerwurf-Star Johannes Vetter ist "Sportler des Monats" Mai

Speerwurf-Star Johannes Vetter ist "Sportler des Monats" Mai

Freigeschaltet am 04.06.2021 um 11:28 durch Sanjo Babić
Johannes Vetter (2017), Archivbild
Johannes Vetter (2017), Archivbild

Foto: Leoboudv
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Speerwurf-Star Johannes Vetter ist von den rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Athlet:innen zum "Sportler des Monats" Mai gewählt worden. Der 28-Jährige hatte am vergangenen Wochenende bei der Team-Europameisterschaft der Leichtathlet:innen mit 96,29 Meter den drittweitesten Wurf in der Speerwurf-Geschichte erzielt und damit einmal mehr die internationale Konkurrenz deutlich hinter sich gelassen.

Für die Olympischen Spiele in Tokio ist Vetter, der seinen Start bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig absagen musste, mit seinen bisherigen Saisonleistungen mit fünf Siegen in fünf Wettkämpfen und regelmäßigen Weiten jenseits der 90 Meter Top-Favorit auf Gold. Ein Anspruch, den der Weltmeister von 2017 auch selbst an sich hat: "Mein Ziel ist es ganz klar, Olympia-Gold zu holen", sagt der Athlet der LG Offenburg im Sporthilfe-Interview. Auch der 25 Jahre alte Weltrekord des Tschechen Jan Zelezny (98,48 Meter) ist inzwischen ein Thema. "Wenn ich wählen müsste zwischen Olympia-Gold und Weltrekord, würde ich sagen, nehme ich Olympia-Gold und das Jahr darauf den Weltrekord," verrät der deutsche Rekordhalter im Video-Portrait der Deutschen Sporthilfe:


Bei der Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" Mai setzte sich Johannes Vetter gegen Wasserspringerin Tina Punzel durch, die bei der Europameisterschaft in Ungarn zweimal Gold sowie Silber und Bronze gewonnen hatte. Dritte der Wahl ist Para-Schwimmerin Denise Grahl. Die Rostockerin krönte sich auf Madeira über 400 Meter Freistil zur Europameisterin, gewann zwei Silber- und eine Bronzemedaille und löste zudem das Ticket für die Paralympics in Tokio.

Ergebnis:

1. Johannes Vetter/Speerwurf: 54,3%

2. Tina Punzel/Wasserspringen: 24,5%

3. Denise Grahl/Para-Schwimmen: 21,2%

Gewählt wird der:die "Sportler:in des Monats" von den rund 4.000 geförderten Athlet:innen der Deutschen Sporthilfe - unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1. Präsentiert wird die Wahl zum:zur "Sportler:in des Monats" vom Nationalen Förderer Allianz.

Quelle: Stiftung Deutsche Sporthilfe (ots)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte globus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige