Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Nenad Bjelica neuer Cheftrainer von Union Berlin

Nenad Bjelica neuer Cheftrainer von Union Berlin

Archivmeldung vom 27.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Nenad Bjelica (2017), Archivbild
Nenad Bjelica (2017), Archivbild

Foto: Klapi
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der kriselnde Fußball-Bundesligist Union Berlin hat Nenad Bjelica als neuen Cheftrainer der Profimannschaft der Männer verpflichtet. Der 52-jährige kroatische Fußballlehrer werde bei den Eisernen von seinem Co-Trainer Danijel Jumic unterstützt, teilte der Verein am Sonntag mit. Zudem bleibe Marie-Louise Eta bis zur Rückkehr von Sebastian Bönig ebenfalls Co-Trainerin der Profimannschaft der Männer.

"Wir haben mit Nenad Bjelica einen erfahrenen Trainer für uns gewinnen können, der erfolgreich in verschiedenen Ländern gearbeitet hat", sagte Vereinspräsident Dirk Zingler. "Er hat eine klare Vorstellung davon, wie er unsere Mannschaft führen möchte und welche Art Fußball sie spielen soll; ihm vertrauen wir die Aufgabe an, sie wieder zum Erfolg zu führen." 

Bjelica steht in Berlin vor einer schwierigen Aufgabe: Der Champions-League-Teilnehmer war zwischenzeitlich bis auf den letzten Platz abgestürzt und steht nach dem Remis am Samstag gegen Augsburg derzeit auf Rang 17. Als Reaktion auf den Absturz hatte sich der Klub von seinem langjährigen Cheftrainer Urs Fischer getrennt. Bjelica stand zuletzt beim türkischen Verein Trabzonspor unter Vertrag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hebel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige