Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Mario Götze fällt im Pokalfinale für die Bayern aus

Mario Götze fällt im Pokalfinale für die Bayern aus

Archivmeldung vom 20.05.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.05.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bildmarke des DFB-Pokal
Bildmarke des DFB-Pokal

Bayern-Profi Mario Götze fällt im DFB-Pokalfinale am Samstag gegen Dortmund aus. Bei Götze wurde ein Rippenbruch diagnostiziert. Diesen habe er sich im letzten Ligaspiel des FC Bayern gegen Hannover 96 zugezogen. Eine weitere Rippe sei angebrochen, teilten die Bayern mit.

Götze wurde in der letzten Woche täglich behandelt und reiste auch mit dem Team nach Berlin. Am Freitag vor dem Abschlusstraining fiel nun aber die Entscheidung, dass ein Einsatz des Weltmeisters im Pokalfinale nicht möglich ist, so der Verein. Der 23-Jährige muss nun zehn bis 14 Tage pausieren.

Die Europameisterschaft in Frankreich sei für den Nationalspieler aber wohl nicht in Gefahr.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hemmen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige