Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Vettel startet in Indien von der "Pole"

Vettel startet in Indien von der "Pole"

Archivmeldung vom 26.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der amtierende Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Indien in Greater Noida am Sonntag von der Pole-Position ins Rennen. Mit Nico Rosberg im Mercedes ist auch Startplatz zwei in deutscher Hand. Danach folgt der zweite Mercedes-Pilot Lewis Hamilton vor Marc Webber im Red Bull.

Ebenfalls in der Top 10 vertreten sind Felipe Massa (Ferrari), Kimi Räikkönen (Lotus), Nico Hülkenberg (Sauber), Fernando Alonso (Ferrari), Sergio Perez (McLaren) und Jenson Button (McLaren).

Bei dem Rennen am Sonntag hat Vettel erneut die Chance, sich vorzeitig den WM-Titel zu sichern. Dafür reicht dem Deutschen schon ein fünfter Platz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einehe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen