Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Drei Spiele Sperre für Hoffenheims Isaac Vorsah

Drei Spiele Sperre für Hoffenheims Isaac Vorsah

Archivmeldung vom 19.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
TSG 1899 Hoffenheim
TSG 1899 Hoffenheim

Isaac Vorsah vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Darüber hinaus ist Vorsah bis zum Ablauf der Sperre für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

Vorsah war in der 63. Minute des Bundesliga-Spiels zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Hertha BSC Berlin am 17. Dezember 2011 von Schiedsrichter Peter Sippel (München) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: