Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CSU-Politiker Hans-Peter Uhl ist tot

CSU-Politiker Hans-Peter Uhl ist tot

Archivmeldung vom 29.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Hans-Peter Uhl  (2012), Archivbild
Hans-Peter Uhl (2012), Archivbild

Foto: Henning Schacht
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der frühere CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Uhl ist tot. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Demnach starb er am Sonntag im Alter von 75 Jahren. Seit 1970 war Uhl CSU-Mitglied.

Er gehörte dem Kreisvorstand der CSU München-West an. Im Jahr 1999 war Uhl kurzzeitig Kandidat der CSU für das Amt des Oberbürgermeisters, jedoch zog er seine Kandidatur zurück. Von 1998 bis 2017 war Uhl Mitglied des Deutschen Bundestages. Im Jahr 2005 war er Vorsitzender des Untersuchungsausschusses zur Visa-Affäre. Zudem war Uhl von November 2005 bis 2013 innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag. Danach war er Justiziar seiner Fraktion bis zu seinem Ausscheiden aus dem Bundestag.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sinnes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige