Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Unionsfraktionsvize Leikert für frühere Impfung von Lehrkräften

Unionsfraktionsvize Leikert für frühere Impfung von Lehrkräften

Archivmeldung vom 22.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Katja Leikert (2018)
Katja Leikert (2018)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Katja Leikert, unterstützt eine mögliche frühere Corona-Schutzimpfung von Lehrkräften und Erzieherinnen. "Bevor Impfstoff von Astrazeneca nicht verimpft werden kann, wäre es sinnvoll, ihn auch verstärkt bei Lehrerinnen und Erzieherinnen einzusetzen", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag".

Insgesamt müsse das Hauptaugenmerk beim Impfen aber weiterhin den Hochbetagten und besonders vulnerablen Gruppen gelten, fügte sie hinzu. Am kommenden Montag beginnt in zehn Bundesländern in vielen Einrichtungen wieder Präsenzunterricht. Auch bei den Kitas werden wieder mehr Kinder aufgenommen.

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)


Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dankt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige