Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Fast jeder Zweite sieht Verantwortung für CSU-Absturz bei Seehofer

Fast jeder Zweite sieht Verantwortung für CSU-Absturz bei Seehofer

Archivmeldung vom 12.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Die Deutschen geben laut einer aktuellen Umfrage mehrheitlich Horst Seehofer Schuld an dem massiven Einbruch der CSU in der Wählergunst. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sehen 46 Prozent der Befragten die Verantwortung für das mögliche schlechte Abschneiden der Christsozialen beim Parteivorsitzenden und Bundesinnenminister.

13 Prozent geben Ministerpräsident Markus Söder die Schuld, 17 Prozent der Befragten sehen beide Politiker in gleicher Verantwortung für das prognostizierte Wahlergebnis. Unter den Anhängern von CDU und CSU sind sogar 65 Prozent der Meinung, Seehofer trage die Verantwortung. Acht Prozent der Anhängern von CDU und CSU sehen die Verantwortung bei Söder. Für die Umfrage wurden 1.012 Personen befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fiel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige