Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Strobl gratuliert Laschet zu Bosbach-Berufung in Regierungskommission

Strobl gratuliert Laschet zu Bosbach-Berufung in Regierungskommission

Archivmeldung vom 21.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Thomas Strobl Bild: Bernd Glasstetter, on Flickr CC BY-SA 2.0
Thomas Strobl Bild: Bernd Glasstetter, on Flickr CC BY-SA 2.0

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat dem nordrhein-westfälischen CDU-Spitzenkandidaten Armin Laschet zur Berufung des Innenpolitikers Wolfgang Bosbach in seine Regierungskommission gratuliert. "Jetzt schaue ich mit Bewunderung nach NRW - und das passiert in Sachen innere Sicherheit wirklich sehr selten", sagte Strobl der "Heilbronner Stimme". Mit Bosbach habe Laschet "einen Glücksgriff" getan.

Bosbach sei ein "exzellenter, erfahrener, herausragender Innenpolitiker." Gut drei Wochen vor der Landtagswahl hatte Armin Laschet eine "Regierungskommission" unter Bosbachs Vorsitz angekündigt, die bei einem erfolgreichen Wahlausgang in der Staatskanzlei angesiedelt werde. Das Gremium solle angesichts einer "desaströsen Sicherheitslage" nach sieben Jahren Rot-Grün die gesamte Sicherheitsarchitektur des Landes "einer Generalrevision" unterziehen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur