Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Umfrage: FDP wieder bei fünf Prozent

Umfrage: FDP wieder bei fünf Prozent

Archivmeldung vom 04.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Freie Demokratische Partei (FDP)
Freie Demokratische Partei (FDP)

Die FDP ist in der Wählergunst leicht im Aufwind: Wäre am Sonntag Bundestagswahl, kämen die Liberalen auf fünf Prozent der Stimmen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für die "Bild-Zeitung" hervor.

Damit können die Liberalen im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt zulegen und kommen auf den höchsten Wert seit Mitte November. Das Plus geht auf Kosten des Koalitionspartners CDU/CSU. Die Unionsparteien verlieren in der Wählergunst einen Punkt und kommen auf 35 Prozent. Weil die Grünen bei 15 Prozent (unverändert) liegen, ergibt sich rein rechnerisch eine hauchdünne Mehrheit für ein schwarz-grünes Bündnis.

Möglich wäre auch eine Koalition von SPD, die bei 29 Prozent verharrt, Grünen und der Linkspartei (sieben Prozent). Nicht im Bundestag vertreten wäre die Piratenpartei mit nur vier Prozent. Für den INSA-Meinungstrend für "Bild" wurden vom 30. November bis 3. Dezember 2022 Bundesbürger befragt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nagoya in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige