Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Wieder Tausende bei Pegida-Demo in Dresden

Wieder Tausende bei Pegida-Demo in Dresden

Archivmeldung vom 22.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Caruso Pinguin, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Caruso Pinguin, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bei der Demonstration der "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) sind am Montag nach Schätzung der Initiative "Durchgezählt" zwischen 6.000 und 8.000 Menschen auf die Straße gegangen. An der Gegendemo "Herz statt Hetze" nahmen demnach zwischen 3.000 und 4.000 Menschen teil.

An einer weiteren Gegendemo am Bahnhof Dresden-Neustadt nahmen zwischen 700 und 900 Menschen teil. Damit ist die Zahl der Pegida-Teilnehmer im Vergleich zur Vorwoche etwas gestiegen und deutlich höher als bei den beiden Veranstaltungen in der zweiten Novemberhälfte, als laut der Schätzung weniger als 5.000 Menschen für Pegida demonstriert hatten. Wobei die tatsächlichen Zahlen der Pegida Demonstranten erfahrungsgemäß deutlich höher liegen, als von der Initiative "Durchgezählt" angegeben. Offizielle Zahlen der Polizei gibt es schon seit längerem nicht mehr.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trott in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige