Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik CDU-Generalsekretär Tauber warnt vor Rot-Rot-Grün in Thüringen

CDU-Generalsekretär Tauber warnt vor Rot-Rot-Grün in Thüringen

Archivmeldung vom 16.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Peter Tauber (2012)
Peter Tauber (2012)

Foto: Tobias Koch
Lizenz: CC-BY-SA-3.0-de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat angesichts des letzten Sondierungsgesprächs von Linken, SPD und Grünen am Mittwoch in Erfurt vor einer rot-rot-grünen Koalition in Thüringen gewarnt. "Es gibt keine inhaltlichen Gründe, die gegen eine Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit von CDU und SPD unter Christine Lieberknecht sprechen", sagte er der in Halle erscheinenden "Mitteldeutschen Zeitung".

"Ein rot-rot-grünes Experiment in Thüringen würde die sehr gute Entwicklung des Landes massiv gefährden. Und es wäre auch ein klares Signal, dass Gabriels Mitte-Kurs nur heiße Luft ist."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte recife in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige