Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Politik Bescheuerte CSU: Nun soll es für falsches Parken Punkte in Flensburg geben!

Bescheuerte CSU: Nun soll es für falsches Parken Punkte in Flensburg geben!

Archivmeldung vom 31.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die CSU überholt die Grünen links auf dem Weg zur Autofahrer feindlichsten Partei!
Die CSU überholt die Grünen links auf dem Weg zur Autofahrer feindlichsten Partei!

Bild: AfD/Pixabay-aitoff_1564323

Matthias Büttner, Sprecher für Landesentwicklung und Verkehr der AfD-Landtagsfraktion in Sachsen-Anhalt, übt scharfe Kritik an den Überlegungen von Bundesverkehrsministrer Scheuer (CSU), Falschparken künftig nicht nur mit einem Bußgeld, sondern auch mit einer Eintragung im Fahreignungsregister in Flensburg bestrafen zu wollen: „Ein ideologisch verfestigter Hass auf den Autofahrer kennzeichnet mittlerweile die deutsche Verkehrspolitik."

Büttner weiter: "Den Bürgern drohen nicht nur höhere Steuern, jetzt steht auch der schnellere Verlust des Führerscheins im Raum. Gerade in ländlichen Regionen, bei oftmals schlechter Verkehrserschließung, ist das Auto unverzichtbar. Die wahllose Aneinanderreihung von Verboten, Strafen und höheren Bußgeldern ist symptomatisch für die planlose Entwicklung neuer Verkehrskonzepte seitens der Bundesregierung. Die AfD verwahrt sich strikt gegen eine klimahysterisch motivierte Maßregelung der deutschen Autofahrer“, sagt Büttner.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte evoli in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige