Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Herkunft von Lebensmitteln ist für 70% der Verbraucher wichtig

Herkunft von Lebensmitteln ist für 70% der Verbraucher wichtig

Archivmeldung vom 10.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Joujou / pixelio.de
Bild: Joujou / pixelio.de

Auch achten die Verbraucher heute häufiger (69 %) als noch vor drei Jahren (54 %) darauf, ob Zusatzstoffe wie Aromen, Geschmacksverstärker oder Farbstoffe enthalten sind. Laut einer aktuellen TNS-Infratest Befragung im Auftrag der Tiefkühlmarke FRoSTA ist die Herkunft von Lebensmitteln den Verbrauchern sehr wichtig. Über 70 % der Befragten möchten wissen, woher ihre Lebensmittel stammen.

Bei FRoSTA häufen sich in den letzten Wochen die Verbraucheranfragen nach der Herkunft der Zutaten in den FRoSTA Gerichten. "Die Menschen haben ein Recht darauf zu erfahren, wo die Zutaten unserer Gerichte herkommen", sagt Hinnerk Ehlers, Vorstand Marke. Auf Anfrage nennt FRoSTA seit 2003 das Herkunftsland jeder einzelnen Zutat. "Das ist uns aber noch nicht genug. Wir arbeiten gerade an einer noch verbraucherfreundlicheren Lösung. Die Zutaten müssten eigentlich schon im Supermarkt abgerufen werden können", so Ehlers.

FRoSTA ist am vergangenen Freitag auf dem Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf in der Kategorie "nachhaltigste Marke" mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2012 ausgezeichnet worden.

Die Jury würdigt in ihrer Begründung die "konsequente Transformation von einer konventionellen zu einer nachhaltigen Marke". FRoSTA verzichtet seit fast zehn Jahren in allen Produkten konsequent auf sämtliche Zusatzstoffe. Trotz erheblicher Startschwierigkeiten in 2003 ist FRoSTA heute Marktführer für tiefgefrorene Fertiggerichte.

"Wir freuen uns sehr über diesen Preis, weil er in ganz besonderer Weise unser Bemühen um naturbelassene, ehrliche Lebensmittel honoriert" sagt Hinnerk Ehlers, der den Preis am Freitagabend in Düsseldorf von NRW Umweltminister Johannes Remmel überreicht bekam.

Quelle: FROSTA (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte duplex in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige