Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Preise für Bioprodukte fallen - Branche wächst weiter

Preise für Bioprodukte fallen - Branche wächst weiter

Archivmeldung vom 16.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Gute Nachrichten für Verbraucher: Anders als bei konventionellen Lebensmitteln kann der Kunde im kommenden Jahr mit sinkenden Preisen bei einzelnen Bioprodukten rechnen. Teilweise sei Biomilch bereits günstiger, sagte der Geschäftsführer des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Alexander Gerber, der "Saarbrücker Zeitung" (Samstagausgabe).

Auch bei Bionudeln verringere sich der Preisabstand zu konventionellen Produkten. Biofleisch werde hingegen deutlich teurer werden: "Der Markt ist leergefegt", so Gerber.

Dank der wachsenden Nachfrage nach Bioprodukten haben sich die Vertriebsstrukturen der Anbieter deutlich verbessert. "Das wird sich auch positiv bei den Preisen niederschlagen", erläuterte Gerber. Zugleich werden Bioprodukte in Deutschland immer beliebter. Der Spitzenverband der Öko-Lebensmittel-Branche rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatzanstieg um 16 Prozent auf rund 5,4 Milliarden Euro. "Auch 2008 gehen wir von einem zweistelligen Zuwachs aus", so Gerber.

Hohe Wachstumsraten verzeichneten vor allem die Bio-Supermärkte, zugleich bauten Discounter ihr Sortiment weiter aus. Nach wie vor würden dringend umstellungswillige Landwirte gesucht: "Wir können derzeit nicht genügend deutsche Ware liefern", so Gerber.

Quelle: Pressemitteilung Saarbrücker Zeitung

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte solist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige