Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Vom Briten gebrautes kroatisches Ale als „Bestes Bier der EU“ ausgezeichnet

Vom Briten gebrautes kroatisches Ale als „Bestes Bier der EU“ ausgezeichnet

Archivmeldung vom 16.12.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Twitter
Bild: Screenshot Twitter

Das kroatische Ale „Micro Neipa“, das von einem Briten in Zagreb gebraut wird, ist mit dem Titel „Bestes Bier der EU“ ausgezeichnet worden. Dieser Preis wird jährlich vom Beer52, einem in Großbritannien ansässigen Club von Bierliebhabern verliehen, wie das russische online Magazin „SNA News“ berichtet.

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Medienberichten zufolge hatte der gebürtige Brite Tom O'Hara beschlossen, in Zagreb zu bleiben und seine eigene Brauerei zu gründen, als sein Land für den Austritt aus der EU gestimmt hatte. Damals sei er zu Besuch bei seinem Freund in Zagreb gewesen.

Nun erhielt seine Brauerei „The Garden Brewery“ eine Auszeichnung für ihr Ale namens „Micro Neipa“, was eine niedrigprozentige Version seiner New England IPA-Serie, in der Kategorie 3,4 Prozent Alkohol oder weniger ist. Der Titel wurde von Beer52, einem in Großbritannien ansässigen Club von Bierliebhabern verliehen, der rund 300.000 Teilnehmer zählt.

O'Haras Brauerei, zu deren Kernprodukten auch solche Biersorten wie Pilsner und Stout gehören, exportiert ihre Produkte in rund 30 Länder.

„Wir haben im Jahr 2016 mit der Produktion begonnen. Wir haben immer experimentiert und keine Angst davor gehabt, neue Sachen auszuprobieren“, wird O'Hara von den Medien zitiert.

Bevor der Brite auf den Balkan zog, hatte er sich mit dem Bierbrauen sowohl in seiner nordirischen Heimat als auch in London beschäftigt. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trauma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige