Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Anbaufläche von Heidelbeeren seit 2012 um rund zwei Drittel gestiegen

Anbaufläche von Heidelbeeren seit 2012 um rund zwei Drittel gestiegen

Archivmeldung vom 15.02.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.02.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Statistisches Bundesamt
Statistisches Bundesamt

Bild: Eigenes Werk /OTT

Kulturheidelbeeren wurden 2018 in Deutschland auf einer Fläche von 3 040 Hektar angebaut. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Anbaufläche seit der erstmaligen Erhebung im Jahr 2012 um 66 % gestiegen. 2018 wuchsen Kulturheidelbeeren auf rund einem Drittel der gesamten deutschen Strauchbeerenfläche von knapp 9 210 Hektar.

Der größte Anteil der gesamten Strauchbeerenfläche lag mit rund einem Viertel in Niedersachsen. Im Jahr 2018 wurden in Deutschland insgesamt rund 43 000 Tonnen Strauchbeeren geerntet. Das waren rund 54 % mehr als 2012. Die Strauchbeerenarten mit den größten Erntemengen waren nach Kulturheidelbeeren Rote und Weiße Johannisbeeren mit 8 200 Tonnen (+84 % gegenüber 2012) sowie Schwarze Johannisbeeren mit 7 900 Tonnen (+25 % gegenüber 2012).

Ökologisch erzeugt wurden Strauchbeeren 2018 in Deutschland auf knapp einem Drittel (31 %) der gesamten Anbaufläche. Im Jahr 2012 hatte dieser Anteil noch 23 % betragen. Vor allem die Anbauflächen für Sanddornbeeren (95 %), Aroniabeeren (88 %) und Holunderbeeren und -blüten (75 %) wurden 2018 ökologisch bewirtschaftet.

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte seeweg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige