Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Die Saison von grünem und biologischem Spargel hat begonnen

Die Saison von grünem und biologischem Spargel hat begonnen

Archivmeldung vom 03.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Grünspargel wächst zur Gänze oberirdisch
Grünspargel wächst zur Gänze oberirdisch

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das von der Europäischen Union und CSO Italien finanzierte Projekt Made in Nature setzt die Maßnahmen zur Unterstützung der italienischen Bio-Produzenten fort und kündigt den Beginn der Erntekampagne für grünen Spargel an, eine der beliebtesten Gemüsesorten weltweit.

Der Spargel ist ein Gemüse von hoher Qualität und mit einem einzigartigen Geschmack, das in wenigen Zonen Italiens unter Nutzung hervorragender Methoden kultiviert wird. Nach den Informationen von Sinab ist die Größe des italienischen Spargel-Anbaugebiets auf 1,974 Hektar begrenzt, und die wichtigsten Märkte sind Deutschland, Frankreich, die Schweiz und Österreich.

Die Nachrichten über die Erntekampagne in diesem Jahr werden von Brio, einem Unternehmensteil von Made in Nature, präsentiert, der den "Alce Nero Biospargel" vorschlägt, eine ausgewählte Art, die der von der POA, einer Kooperative mit Sitz in Foggia, kultiviert und verarbeitet wird. Die Region Apulien eignet sich dank der fruchtbaren Felder, guter Wasserverfügbarkeit und der milden Klimabedingungen, die die Entwicklung von essbaren und zarten Spitzen erleichtern, besonders für den Anbau von biologischem Spargel.

Brio schlägt den großflächigen Vertrieb dieser Art von Spargel in kalibrierten Bündeln mit einem Gewicht von 500 Gramm in einer vollständig umweltfreundlichen Verpackung vor. Diese Lösung besteht darin, dass der Spargel mit zwei durch ein innovatives Ultraschallsystem zusammengelöteten Papierstreifen zusammengehalten wird, was die Produktsicherheit gewährleistet. Dadurch wird Plastik in Gummibändern und Schutzfolie eliminiert. Das Packpapier und die Grafikelemente vermitteln den Kunden die Echtheit biologischer und italienischer Produkte.

Brio ist nicht der einzige Unternehmensteil von Made in Nature, der ökologischen Spargel produziert; auch Canova, die auf Biologisches ausgerichtete Gesellschaft von Apofruit, produziert diese Art von Gemüse in den Regionen Apulien und Emilia Romagna.

Der grüne und ökologische Spargel wird ab April in den Supermärkten Italiens und Europas erhältlich sein. In den letzten Jahren hat der Verbrauch von ökologischem, grünem Spargel mit 1,7 Millionen Euro einen konstanten Anstieg von +22,5 % in Bezug auf Wert und +8,2 % in Bezug auf Volumen verzeichnet (Datum: 10/2019; Quelle: Iper/Super/lib.serv.) und wurde zu einem der Schlüsselprodukte für den Obst- und Gemüsesektor.

Der grüne und ökologische Spargel wird weithin geschätzt und ist die Antwort auf das zunehmende Verbraucherverlangen in Bezug auf Qualität und Ernährungseigenschaften, wie die ständige Nachfrage in wichtigen Märkten wie Deutschland und Frankreich zeigt.

Die Unterstützungsmaßnahmen von Made in Nature für die Verbreitung und Aufwertung von europäischem biologischem Obst und Gemüse, finanziert von der EU und CSO Italien in Zusammenarbeit mit italienischen Unternehmen (Brio, Canova, Conserve Italia, Veritas Biofrutta, RK Growers und Lagnasco Group), werden 2020 je nach der Saisonalität frischer und biologischer Produkte weitergehen. Der Schwerpunkt liegt auf den Werten der zertifizierten Produktion, die den Verbrauchern und dem weltweiten Wohlbefinden gewidmet sind.

Quelle: Made in Nature (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rekord in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige