Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Abstimmung zum "Goldenen Windbeutel" läuft

Abstimmung zum "Goldenen Windbeutel" läuft

Archivmeldung vom 12.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Der Goldene Windbeutel, der Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres
Der Goldene Windbeutel, der Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres

Bild: Foodwatch.org

Mit der Wahl zum Goldenen Windbeutel für die dreisteste Werbelüge des Jahres ruft foodwatch Verbraucher auf, sich aktiv gegen die tagtägliche Täuschung zur Wehr zu setzen und gegen Etikettenschwindel zu protestieren. Aktuell läuft die Wahl für den Goldenen Windbeutel 2018: Stimmen Sie jetzt ab!

Erst wenn die Etiketten ehrlich werden, können Verbraucherinnen und Verbraucher informierte Kaufentscheidungen treffen. Doch im Moment darf die Industrie oft ganz legal und mit dem Segen des Gesetzgebers das Blaue vom Himmel versprechen: Überzuckerte Frühstücksflocken kommen als „Fitmacher“ daher, unausgewogene Snacks werden als „kindgerecht“ beworben und Industrie-Standardware als „Premium“ vermarktet. Das muss sich ändern! Darum ruft foodwatch regelmäßig zur Wahl des Goldenen Windbeutels für die dreisteste Werbelüge des Jahres auf. Dem Hersteller, der am Ende der Online-Wahl am meisten Stimmen erreicht, verleiht foodwatch den Goldenen Windbeutel. Werbelügen – und damit potentielle Kandidaten für den Goldenen Windbeutel – können Verbraucherinnen und Verbraucher unter www.schummelmelder.de einreichen.

Der Goldene Windbeutel 2018: Jetzt abstimmen!

Quelle: Foodwatch

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sabbat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige