Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Ernährung Der positive Langzeiteffekt einer Diät

Der positive Langzeiteffekt einer Diät

Archivmeldung vom 09.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: dreimirk30 / pixelio.de
Bild: dreimirk30 / pixelio.de

Abspecken macht nicht nur den Blick auf die Anzeige der Waage entspannter, viele Menschen leben danach auch gesünder. Dies zeigen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau". Von den Befragten, die in den letzten fünf Jahren mindestens eine Diät gemacht haben, kaufen heute 71,4 Prozent bewusster ein. Sie achten beispielsweise auf mehr Frischkost und Bioprodukte, wählen häufiger Obst und Gemüse oder verzichten auf Fertiggerichte sowie Fastfood.

Zwei Drittel (64,6 Prozent) bauen nach ihrer Diät mehr Bewegung in den Alltag ein, steigen zum Beispiel bewusst Treppen, nehmen für kurze Strecken statt dem Auto das Fahrrad oder gehen zu Fuß. Sechs von Zehn (59,2 Prozent) verzichten weiterhin weitgehend auf Alkohol. Mehr als die Hälfte (55,8 Prozent) bereitet seine Mahlzeiten ausgewogener beziehungsweise anders als früher zu und hat beim Kochen zum Beispiel auf vegetarische Kost, Mittelmeerküche oder fett- und zuckerreduzierte Speisen umgestellt. Jeder Dritte (33,0 Prozent) treibt mehr Sport und drei von Zehn (29,0 Prozent) halten mindestens einen Obst- oder Gemüsetag pro Woche ein.

Datenbasis: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.976 Personen ab 14 Jahren, darunter 403 Personen, die in den letzten fünf Jahren wenigstens einen Abnehmversuch oder eine Diät gemacht haben.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kosen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige