Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Erotik Real Dolls- täuschend echte Liebespuppen

Real Dolls- täuschend echte Liebespuppen

Archivmeldung vom 27.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
„RealDoll“
„RealDoll“

Von Photograph own work, mannequin created by www.dsdoll.com, with permission granted from dsdoll.com - Own work, with mannequin supplied by www.dsdoll.com, CC BY-SA 3.0, Link

Real Dolls oder auch Liebespuppen sind in Deutschland immer noch ein verstecktes Tabuthema und nur wenige Menschen können sich im ersten Augenblick etwas unter einer Real Doll vorstellen.

Was sind Real Dolls überhaupt? 

Bei Real Dolls - grob übersetzt also echten Puppen - handelt es sich um Liebespuppen für Erwachsene, die vor allem täuschend echt dem weiblichen Körper nachempfunden und modelliert sind. Manche Hersteller bieten auch männliche Puppen an. So besteht die Haut dieser Puppen meist zu 100% aus Silikon, doch es gibt auch realistische Liebespuppen aus TPE. Für die Haare werden- je nach Modell- Echthaare verwendet und am Kopf der Puppe vernäht. Damit die Puppe auch "lebensechte" Bewegungen mitmachen kann, bestehen die Gelenke aus robustem Stahl. So kann man die Puppe beispielsweise mit an den Tisch setzen oder auf die Couch, zudem hält sie ein Gewicht von mehr als 200 KG aus. Sehr häufig werden diese Liebespuppen beispielsweise in den USA oder in Übersee angefertigt und dem Kunden nach Hause geliefert, es gibt jedoch auch Lieferanten aus Europa, wie zum Beispiel die Schweiz. Die Lieferung erfolgt diskret, die Puppen sind natürlich bekleidet. 

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Real Dolls? 

Selbstverständlich gibt es nicht nur die Puppe nach Modell X oder Y. Stattdessen können sich Menschen, die sich für eine Real Doll interessieren, auf der Internetseite des Herstellers sich ihre Wunschpuppe zusammenstellen. Diese Kategorien beziehen sich beispielsweise auf die Größe, die Haut- und Haarfarbe, die Augenfarbe, die Brustgröße etc. Auch die Figur kann- je nach Hersteller- unterschiedlich angefertigt werden, also androgyn, Sanduhr-Figur usw. Für Spezialwünsche muss der Kunde gezielt den Hersteller ansprechen, denn oft sind gar nicht alle Möglichkeiten zum Puppen-Design auf der Seite aufgelistet. Die "Haut" der Puppen ist so gestaltet, dass sie sogar geschminkt werden können- etliche Produkte werden jedoch schnell verwischen. Ebenso ist es möglich, die Puppe bzw. deren Haare mit einem milden Shampoo zu waschen, zu kämmen und zu föhnen. 

Die Preise einer Real Doll 

Eine Real Doll ist grundsätzlich nicht billig und kostet schnell mehrere hundert, wenn nicht sogar tausend Euro. Ein fester Preis lässt sich erst nennen, wenn die Puppe gänzlich fertiggestellt wurde, da sich der Preis auch nach den persönlichen Wünschen, wie Haut- oder Haarfarbe richtet. Zudem müssen zum Beispiel Liefer- und auch Zollkosten mit einkalkuliert werden. Einige Hersteller bieten ihren Kunden auch eine Ratenzahlung an- allerdings oftmals in Verbindung mit einem Ratenkredit bei einem externen Anbieter (also einer Bank). Daher sollte man sich die Konditionen gut durchlesen und entscheiden, ob man einen solchen Kredit möchte. Zudem ist eine Rückgabe oder ein Umtausch einer lebensechten Puppe oft sehr schwierig, bzw. wird vom Hersteller nicht akzeptiert, da jede Puppe extra hergestellt wird und auch hohe Materialkosten anfallen. Man sollte sich im Vorfeld also gut mit der Thematik auseinandersetzen. 

Was ist, wenn die Real Doll kaputt geht? 

Normalerweise ist die Liebespuppe sehr robust gebaut, lässt sich aufgrund ihrer Gelenke aus Stahl gut verbiegen. Allerdings hat auch eine Puppe keine unbegrenzte Haltbarkeit. Da die Puppe oft aus Silikon gefertigt ist, kann man kleine Beschädigungen zum Beispiel mit Silikon aus dem Baumarkt selbst reparieren. Bei größeren Schäden sollte man sich an die Lieferseite, bzw. den Hersteller der Real Dolls wenden, um eine Lösung zu besprechen. Etliche Hersteller und Anbieter stellen auf ihrer Internetpräsenz auch Lösungsvorschläge bereit, zum Beispiel wie die Puppe zu reinigen ist, ob man beispielsweise Gleitgel- und wenn ja welches- verwenden kann.

---

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: