Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Numerologisches Horoskop für 2014

Numerologisches Horoskop für 2014

Archivmeldung vom 31.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Flickr.com/ro_buk [I'm not there]/cc-by-nc - STIMME RUSSLANDS
Bild: Flickr.com/ro_buk [I'm not there]/cc-by-nc - STIMME RUSSLANDS

Was einen im kommenden Jahr 2014 erwartet, kann man nicht nur aus dem Sternen, sondern auch aus dem numerologischen Horoskop erfahren, berichtet Aljona Rakitina bei Radio "Stimme Russlands". Dieses basiert auf einer einfachen mathematischen Errechnung. Dafür reicht es, den Tag, den Monat und das Geburtsjahr mit der Sieben – der Zahl des Jahres 2014 – zusammenzählen.

Weiter heißt es bei Radio "Stimme Russlands als Erklärung dazu: "Ein Beispiel: Ihr Geburtsdatum ist der 17. Dezember 1950 (17.12.1950). Sie zählen alle Zahlen nacheinander zusammen und addieren am Ende mit der Sieben. Den Additionsprozess muss man fortsetzen, bis man eine einstellige Zahl bekommen hat: 1+7+1+2+1+9+5+0+7=33, 3+3=6. Die Zahl, die sich ergibt, ist Ihre persönliche Zahl für 2014. Was die Zahlen zu bedeuten haben, erzählte der STIMME RUSSLANDS der Astrologe Wladislaw Obolonski:

die Eins: Das Jahr 2014 wird für Sie reich an Plänen und Vorsätzen sein. Schrecken Sie selbst vor ambitiösesten Aufgaben nicht zurück. Das Wichtigste ist ihre Entschlossenheit und der Glaube an Erfolg. Auf diesem Weg lauern viele Hindernisse auf Sie. Doch schon bis Anfang Sommer werden Ihre Bemühungen Früchte tragen. Bleiben Sie nicht bei dem Erreichten, schreiten Sie weiter nach vorn. Ihr Motto für das neue Jahr lautet: Per angusta ad augusta (Durch die Enge zum Erhabenen).

die Zwei: Dieses Jahr wird für Sie im Zeichen von Zusammenarbeit und der Erlangung neuer Kontakte verlaufen. Sehr wahrscheinlich ist, dass sie in diesem Jahr ein Angebot bekommen, dass Sie nicht ausschlagen können. Suchen Sie nicht nach dem Schlangenei dort, wo es keins gibt. Üben Sie Vertrauen an die Menschen, und sie werden es Ihnen mit der gleichen Münze heimzahlen. Singles werden endlich die Ketten der Einsamkeit ablegen können. Sie sollten zusehen, dass Sie möglichst viel in Gesellschaft bleiben. Ihr Motto für dieses Jahr wäre: Nunc aut nunquam (Jetzt oder nie).

die Drei: Was sie 2014 wirklich treiben sollten, ist: Schaffen und Kreativität. Geben Sie zu, dass Sie bisher zu wenig Platz für so etwas in Ihrem Leben hatten. Schauen Sie sich einmal um, machen Sie sich einen Plan und – auf geht’s! Es ist doch so schön, etwas Neues zu schaffen. Es ist höchste Zeit, ein groß angelegtes Projekt ins Leben zu rufen. Und: kein Wunder, wenn es viel besser wird, als Ihr voriges Produkt! Ihr Motto lautet: Sua cuique fortuna in manu est (Jeder ist seines Glückes Schmied).

die Vier: Lassen Sie Ihre Angewohnheiten nicht Oberhand gewinnen! Für Sie wird es das schwierigste Jahr. Es gibt so viele Versuchungen um Sie herum, denen man so schwer widerstehen kann. Tut man es aber nicht, verliert man viel. Seien Sie auf der Hut! Die Schwächen dürfen nicht ausstechen. Halten Sie überall und immer Maß, und Sie werden immer im Vorteil bleiben. Ihr Jahresmotto drückt sich wie folgt aus: Non est culpa vini, sed culpa bibentis (Am Rausch ist nicht der Wein schuld, sondern der Trinker).

die Fünf: Versuchen Sie 2014 möglichst viel Zeit Ihren Freunden und Angehörigen zu widmen, denn sie brauchen Ihre Wärme und Fürsorge mehr denn je. Ob ein gemeinsamer Kino- oder Theaterbesuch, ein Spaziergang im Freien – immer eine gute Idee. Was halten Sie von einer Familienreise? So etwas bringt Menschen näher. Geben Sie zu: Es gibt nichts Wichtigeres als gegenseitiges Verständnis. Zu ihrem diesjährigen Motto machen Sie den folgenden Satz: Quanti quisque amicos facit, tanti fit ab amicis (Wie man seine Freunde schätzt, so wird man auch von den Freunden geschätzt).

die Sechs: Liebe… Wie viel Hoffnung liegt in diesem Wort. Das Jahr 2014 wird für Sie im Zeichen dieses wunderbaren Gefühls verlaufen. Sie werden in einen Wirbel von Leidenschaften eintauchen. Und das ist auch gut so: in der Sphäre der Gefühle kann man sich nicht von der Vernunft leiten lassen. Vielleicht werden Sie es später bereuen, vielleicht auch nicht. Alles hängt nur von Ihnen und von Ihrer Sicht der Situation ab. Genießen Sie jeden Tag. Ihr Motto für dieses Jahr: Carpe diem.

die Sieben: Ihre Zahl fällt mit der Zahl des Jahres zusammen, also können Sie mit großen Erfolgen rechnen. Verzetteln Sie sich nicht, wählen Sie eine vorrangige Richtung und folgen Sie ihr mutbeseelt, denn auf Ihrem Weg treffen Sie auf kein einziges ernstes Hindernis. Widmen Sie sich nach möglichst viel der Selbstvervollkommnung, und Sie werden unbedingt ein völlig neues Niveau erreichen. Große Taten stehen an. Ihr Motto für das Jahr 2014 lautet: Cognosce te ipsum (Erkenne dich selbst).

die Acht: Keine Minute am Fleck! Ein ständiger Kulissen- und Personenwechsel, ein Wirbel von neuen Eindrücken. In diesem Jahr werden Sie viel und gerne reisen. Andere Völker, andere Bräuche – all das wird sie bewegen wie sonst nie. 2014 wird nicht mit Ereignissen geizen, Sie werden gleichzeitig überall präsent sein. Geben Sie sich Mühe, so viel wie möglich zu sehen. Dies wird ihnen zweifelsohne zugute kommen. Ihr Motto für das Jahr: Semper in motu (Immer in Bewegung).

die Neun: Arbeit, Arbeit und nochmals Arbeit. 2014 werden Sie richtig was hergeben müssen, um das Gewünschte zu erreichen. Sie müssen Hundert Prozent leisten, sonst klappt nichts. Kratzen Sie Ihren ganzen Willen zusammen und handeln Sie, keine Minute Verzögerung! Nur dann können Sie am Jahresende das wilde Tempo abbauen, um sich umzuschauen und sich die Hände reibend die beeindruckende Bilanz des Jahres zu ziehen. Ihr Motto für das kommende Jahr lautet: Labor omnia vincit improbus (Arbeit besiegt alles)."

Quelle: Text Aljona Rakitina - „Stimme Russlands"

Videos
Dr. rer. nat. Uwe Häcker
Toxikologe: Maskenwahrsinn durch Studien widerlegt
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte west in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen