Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Polizei: Bei linken Öko-Terroristen Hosen voll – gegen 16-Jährigen „Poolsünder“ mit Hubschrauber stark

Polizei: Bei linken Öko-Terroristen Hosen voll – gegen 16-Jährigen „Poolsünder“ mit Hubschrauber stark

Archivmeldung vom 18.06.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Raimond Spekking/Wikimedia (CC BY-SA 4.0) / UM / Eigenes Werk
Bild: Raimond Spekking/Wikimedia (CC BY-SA 4.0) / UM / Eigenes Werk

Während in Deutschland sogenannte „Klima-Aktivisten“, also Öko-Terroristen, frei ihre Gewaltphantasien ausleben und regelmäßig Hauptverkehrsadern, samt Rettungseinsätzen, blockieren dürfen (oder jüngst Fridays-For-Future-Anführerin Luisa Neubauer, die öffentlich über die Sprengung von Pipelines sinnierte), fährt man gegen die einfachen Bürger einmal mehr schwerste Geschütze auf. Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa".

Weiter berichtet das Magazin: "

Diesmal erwischte es allerdings keine friedlichen Demonstranten, die gegen Covid-Tyrannei und für Freiheit und Frieden demonstrierten, sondern einen 16-jährigen Burschen, der sich einfach einen harmlosen Spaß erlaubte.

 Mit Hubschrauber gegen Jugendlichen

Das Vergehen eines Teenagers in Oberbayern: Er erlaubte sich bei sommerlichen Temperaturen ein schwerwiegendes Verbrechen und planschte in einem fremden Pool. Ein Nachbar entdeckte den „Schwerkriminellen“, der umgehend von einer Polizeistreife verfolgt wurde. Sein Fahrrad ließ er zurück.

Doch dem nicht genug, wurde eigens ein Hubschrauber (!) angefordert, der den 16-Jährigen schließlich fasste. Nun droht eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. Man prüft sogar, ob das Fahrrad möglicherweise gestohlen wurde.

Das totalitäre Vorgehen der Polizei erinnert dabei an die Verfolgungsjagd eines Jugendlichen während eines Corona-Lockdowns vergangenes Jahr in Hamburg, bei dem die Beamten das Kind fast überfahren hätten.

Hubschrauber wurden aber auch eingesetzt, um in anderen deutschen Städten „Corona-Sünder“ ausfindig zu machen oder von öffentlichen Orten zu vertreiben.

UNSER MITTELEUROPA hat mittlerweile eine ganze Serie über das „rühmliche“ Verhalten der Exekutive gegenüber harmlosen Bürgern gesammelt. Hier nachzulesen:

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte herd in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige