Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Unterschiede zwischen Online Casinos und Spielhallen

Unterschiede zwischen Online Casinos und Spielhallen

Archivmeldung vom 15.06.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
Symbolbild
Symbolbild

Wer sich schon einmal in einem Online Casino umgesehen hat, der wird wissen, dass das Angebot an Glücksspiel im Internet heute so groß ist wie noch nie zuvor. Das bedeutet natürlich einen gewissen Rückgang in den Besuchen zu Spielhallen und echten Casinos. Doch wo genau liegen eigentlich die Unterschiede im Erlebnis? Wir haben einmal verglichen, wie sich das Spielen im Internet und in einem echten Gebäude aus Stein und Mörtel unterscheidet.

Online Spielen bietet Komfort

Wenn es um Komfort und Bequemlichkeit geht, dann schlägt wahrscheinlich nichts die eigenen vier Wände. Hier hält man sich beim Spielen im Internet nämlich meistens auf. Der eigene Kühlschrank und die Kaffeemaschine sind in Reichweite, man kann auf der Couch die Füße hochlegen. Auch um die Hygiene auf den Toiletten muss sich der passionierte Spieler zu Hause keine Gedanken machen. Selbst die eigene Musik kann man sich aussuchen und ist völlig unabhängig von Wind und Wetter. Da kann eine zugige Spielhalle natürlich nur schwer mithalten, will man ein ähnliches Level an Komfort haben, dann muss man auf jeden Fall in eine richtige Spielbank gehen.

Höhere Boni und schnelleres Tempo

Anbieter für Glücksspiel im Internet sind berühmt für die attraktiven Boni, die sie gerade neuen Spieler zur Verfügung stellen. Jedoch sollte man hier immer die Bedingungen prüfen. Das bedeutet, dass sich das Budget beim Spielen im Internet für die meisten Spieler ein wenig erhöht. Durch die Einzahlungsmethoden ist es deutlich einfacher, größere Beträge einzuzahlen, was in der Spielhalle nur bedingt möglich ist. Außerdem findet der Großteil der Spiele digital statt und man kann in manchen Ländern die Animationen überspringen. Das bedeutet ein wesentlich höheres Tempo beim Spielen. Somit steigen die Chancen auf Gewinne über die Zeit, aber gleichzeitig auch die Chancen auf Verluste.

Die optische Aufmachung ist attraktiv

Bei einem Blick auf ein modernes Online Casino fällt auf, dass die Grafik messerscharf und die optische Darstellung von erster Qualität ist. In ihrer grafischen Aufmachung ähneln Casino-Spiele im Internet heute richtig professionellen Videospielen. Hier drehen sich nicht nur simple Walzen, man hat ein ganzes Spektrum an Animationen zur Verfügung, die das Spiel nicht nur attraktiv auflockern, sondern den ganzen Prozess untermalen. Oftmals hinken hier die Angebote in den Spielhallen ein wenig hinterher. Da der Kunde ja bereits vor Ort ist, benötigt der Betreiber weniger Überzeugungskraft, um ihn bei Laune zu halten. Bei dem gigantischen Angebot im Internet ist das ein wenig anders.

Spielhallen und Casinos bieten Charme und Atmosphäre

Auch wenn das Spielen in den eigenen vier Wänden komfortabel ist, den Charme und das Ambiente eines echten Casinos kann das Zuhause dann doch nicht ersetzen. Wer sich schon immer einmal wie James Bond fühlen wollte, der ist im Casino genau an der richtigen Adresse. Im Smoking und mit einem Martini in der Hand gewinnt man direkt an Lebensart. Für viele Spieler ist der Besuch im Casino eine besondere Gelegenheit, bei der man sich in Schale wirft und dem drögen Alltag einmal entkommt. Das Lieblingsspiel des britischen Geheimagenten ist übrigens Baccarat.

Die soziale Komponente spielt auch eine Rolle

Der Hauptgrund, warum immer noch viele Spieler die Spielhalle oder das Casino vorziehen, ist das soziale Umfeld. Schließlich steht man fast nie alleine am Spieltisch und ein Gespräch ergibt sich schnell. Die Spielhallen sind beliebt, da sie oftmals als eine Art Nachbarschaftstreff fungieren. Hier tauscht man sich aus und behält den Kontakt zum eigenen Umfeld. Da man hier meist die gleichen Gesichter antrifft, ergibt sich eine Gemeinschaft, die im Zweifelsfall auch ein wenig aufeinander aufpasst. Das Spiel im Internet kann auf der anderen Seite durchaus zu einem isolierenden Erlebnis werden. Wie man sieht, bieten beide Seiten ihre Vorzüge.

----

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige