Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Silvana Heißenberg: Maskenpflicht verstößt gegen Strafgesetzbuch – Zwang ist Nötigung

Silvana Heißenberg: Maskenpflicht verstößt gegen Strafgesetzbuch – Zwang ist Nötigung

Archivmeldung vom 16.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Silvana Heißenberg (2021)
Silvana Heißenberg (2021)

Bild: Unser Mitteleuropa / Eigenes Werk

"Haben Sie gewusst, dass der Zwang diese Sklavenmaske, Bußgeldmaske und Mundwindel im Gesicht zu tragen, zu der wir nun überall genötigt werden, strafbar ist?" Dies schreibt die Schaubspielerin und Modell Silvana Heißenberg im Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf verschiedene Quellen.

Weiter schreibt Heißenberg: "Die Maskenpflicht verstößt gegen das Strafgesetzbuch

Strafgesetzbuch: § 240 – Nötigung:

(1) Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Rechtswidrig ist die Tat, wenn die Anwendung der Gewalt oder die Androhung des Übels zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist.

(3) Der Versuch ist strafbar.

(4) In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter

  1. eine Schwangere zum Schwangerschaftsabbruch nötigt oder
  2. seine Befugnisse oder seine Stellung als Amtsträger missbraucht.

In einem Video erklärt der renommierte und tatsächliche Virologe Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, dass das Tragen einer Maske eine schwere Nötigung darstellt (in Bayern durch Androhung von bis zu € 5.000,– bei Verweigerung diesen Lappen im Gesicht zu tragen). Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass diese Maske nicht vor Viren schützt, was selbst auf der Verpackung geschrieben steht. Das Tragen dieser Maske ist gesundheitsgefährdend, ganz besonders für ältere Menschen, durch die entstehenden Bakterien.

Strafe für Nötigung: bis zu 3 Jahre Freiheitsstrafe oder Geldstrafe

Rechtswidrig sei die Tat, wenn durch Androhung des Übels, in dem Fall eine Maske zu tragen, zu dem angestrebten Zweck als verwerflich anzusehen ist. Der Versuch ist strafbar, und in besonders schweren Fällen, liegt die Strafe bei 6 Monaten bis 5 Jahren Haft. Ein besonders schwerer Fall ist es, wenn der Täter seine Befugnisse „als Amtsträger“ missbraucht.

Das ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir in keinem Rechtsstaat leben, sondern in einem linksverseuchten und sozialistischen Unrechtsstaat, in dem die vorsätzlichen Verbrechen von Politikern durch die Justiz geschützt werden und straffrei bleiben.

Zumindest einzelne Richter widersetzen sich der allerdümmsten Zwangsverordnung, dass an der frischer Luft und vor Geschäften, diese Mundwindel nicht länger getragen werden muss, da es Gottseidank noch Menschen gibt, die sich aktiv wehren und nicht wehrlos alles mit sich machen lassen. Eine Maskenplicht im Umfeld von Geschäften wurde vom Gericht gekippt, berichtet die WELT.

Ein weiterer Rechtsanwalt klärt juristisch auf 

Der Rechtsanwalt Ralf Ludwig klärt (in einem Video) über das Tragen dieser Sklavenmaske wie folgt auf: Wenn sich das Tragen einer Maske als „gesundheitlich belastend darstellt“, braucht keine Maske getragen zu werden, das sagte das Bundesverwaltungsgericht (in einer Verordnung) in Berlin Brandenburg.

Und JEDEM droht durch diese Mundwindel gesundheitlicher Schaden, zudem steht auf jeder Beschreibung dieser Masken, dass sie NICHT vor Viren schützen. Hier das Video, das sicherlich schon bald gelöscht wird, denn die Wahrheit wird in einem sozialistischen Unrechtsstaat gelöscht und bestraft:


Billionen Klage gegen Drosten

Zum Glück gibt es noch weitere Rechtsanwälte in diesem Land, denen Recht und Ordnung nicht egal sind und juristisch gegen diese ganzen vorsätzlichen Verbrechen und Verbrecher vorgehen.

Rechtsanwalt Dr. Reiner Füllmich verklagt derzeit den „Virologen“ Drosten in den USA, den Füllmich schon öfter in seinen Videobotschaften als „nachweislichen Betrüger“ titulierte und entlarvte. Auch dieser Rechtsanwalt wird für die Verbreitung der Wahrheit u. a. bei YouTube gesperrt und seine Videos wurden komplett gelöscht.
Quelle: corona-schadenersatzklage.de

Auch Schlagerstar Christian Anders klärt öffentlich gegen die medialen Lügen auf

Schlagerstar Christian Anders sang vor einiger Zeit den Song: „Es fährt ein Zug nach Corona“ und sang darin, dass Corona nur eine Grippe sei, was über 700 renommierte Ärzte und echte Virologen bestätigen. Sein Song wurde überall gelöscht, da die Wahrheit in diesem … Unrechtsstaat unerwünscht ist.

XXL Möchtegern Komiker Kalkhofe, oder heißt er Kalkofen, zerriss Christian Anders wahrheitsgetreuen Song in seiner bekannt asozialen Art und Weise, aber genau dafür werden solche Figuren ja bezahlt.

Die Corona PLANdemie kostete viele Menschen das Leben

Eine vierfache Mutter stirbt, weil ihre Krebstherapie, wegen „Corona“, ausgesetzt wurde. Diese arme Frau hätte gerettet werden können und würde heute noch leben. Auch dafür mache ich die gesamte „Bundesregierung“ verantwortlich, samt ALLER Mittäter, Mitwisser, Erfüllungsgehilfen, Steigbügelhalter, … !
Quelle: focus.de

Selbstmordrate steigt ebenfalls 

Viele Menschen leiden verständlicherweise durch diesen ganzen „Corona“ Wahnsinn. Ein normales und glückliches Leben ist kaum noch möglich, aber auch das gehört zu dem diabolischen Plan der verantwortlichen Schwerverbrecher.

Über 9000 Menschen haben sich 2020 das Leben gekommen, darüber wurde im September 2020 berichtet. Die neusten Zahlen werden erst noch bekannt gegeben.
Quelle: evangelisch.de

Weiteres über die Gefahren durch das Tragen einer Maske

Folgende Artikel sollte sich jeder durchlesen und verbreiten: So gefährlich ist das Tragen dieser Sklavenmaske für Kinder.

telegra.ph/Wie-Masken-zur-Todesursache-werden-könnten-10–17

www.politaia.org/labortest-deckt-auf-masken-sind-bakterienschleudern/?fbclid=IwAR1q0SWf8eSgW8P2H_xXhrm3xcst8ZBnyBi8UmJb-427pWWF0xQUHS68v_4

Eine Ärztin für Allgemein- und Arbeitsmedizin klärt in einem Video ebenfalls über die Schädlichkeit dieser Mundwindeln auf:


Ein Kinderarzt klagt in Den Haag, wegen Gefährlichkeit der Masken. Im folgenden YouTube Link WAR sein Video noch vor kurzem zu sehen, nun hat es YouTube gelöscht:
m.youtube.com/watch?v=IIdsqx4Pk‑U&feature=youtu.be#

Wer immer noch nicht begreift, was hier für ein teuflisches „Spiel“ gespielt wird, dem kann man nicht mehr helfen.

Kein Virus kann jemals so gefährlich sein, wie die brandgefährliche Dummheit vieler Menschen, die einfach jede Lüge glauben, nur weil sie im Fernsehen oder von schwer kriminellen und korrupten Politikern verbreitet werden und die Menschen bekämpfen, die die Wahrheit sagen.

Früher wurden Kriege mit Waffen geführt, heute sind die korrupten Regime Medien die schlimmste und gefährlichste Kriegswaffen.

Napoleon sagte damals etwas, was ich schon oft in meinen Kanälen verbreitete. Diese Aussage trifft noch heute exakt auf die Mehrheit der Deutschen zu, was mich nur noch anwidert und entsetzt, denn offensichtlich hat sich in all den Jahren, mehrheitlich nichts zum Positiven verändert.

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubiges Volk als das Deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben Sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.“  NAPOLEON

„Plandemie“ durch im Labor gezüchtete Virenstämme am Leben erhalten?

Dr. Soňa Peková erklärt, dass seit dem Frühjahr 2020 die Pandemie durch im Labor gezüchtete Virenstämme künstlich am Leben erhalten wird. Laut der Biologin haben wir seit dem Frühjahr vier Wellen von Virusinfektionen erlebt und in keinem der Fälle waren es Mutationswellen, sondern immer völlig neue Stämme, die eigentlich völlig neue Namen haben sollten. Warum Peková das zu wissen glaub steht im folgenden Artikel. Unsere Redaktion berichtete darüber.

Seehofer drängte gezielt Forscher dazu Lügen über die Corona Plandemie anfertigen zu lassen

Wie die „Welt am Sonntag“ berichtete, liegt ihr ein 200 Seiten starker Schriftverkehr zwischen dem Innenministerium und namhaften Forschungseinrichtungen vor, der belegt, dass Horst Seehofer gezielt Forscher dazu drängte, ein „Geheimpapier“ zur Corona-Pandemie anfertigen zu lassen. Ausführliche Details finden Sie in unserem Artikel.

Es ist unfassbar, dass folgende Nachricht nicht wie ein Bombe einschlug und dieser gefährliche alte Mann nicht umgehend inhaftiert – und seines Amtes enthoben wurde. In diesem Land scheinen wirklich alle Politverbrecher ALLES ungestraft tun zu können, und sobald diese Verbrechen öffentlich werden,  scheint es ganz offensichtlich fast jedem völlig egal zu sein.

Ich kann mich für die Mehrheit dieser Bevölkerung nur noch in Grund und Boden schämen und frage mich, wofür ich mich für so ein Volk opferte. NIEMALS werde ich mir Eure Giftspritze injizieren lassen!"

Quelle: Unser Mitteleuropa von Silvana Heißenberg

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte cali in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige