Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Berichte Vermischtes Die 5 schönsten Gartenspielzeuge für Kinder

Die 5 schönsten Gartenspielzeuge für Kinder

Archivmeldung vom 23.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Kleines Kind im Sandkasten
Kleines Kind im Sandkasten

Foto von Polesie Toys von Pexels

Jede Familie, die einen eigenen Garten besitzt, kann sich glücklich schätzen, denn er kann besonders für Kinder ein perfekter Ort zum Entdecken, Spielen, Erholen aber auch Auspowern sein. Das gelingt natürlich am besten mit dem richtigen Gartenspielzeug. Doch damit Familien nicht allein vor der Wahl stehen, welches denn das richtige sein könnte, stellt dieser Ratgeber die fünf schönsten Gartenspielzeuge für Kinder vor.

Trampolin
Trampolin

Foto von Karolina Grabowska von Pexels

Sandkasten/Sandmuschel

Auch in kleineren Gärten oder auf kleinen Terrassen findet sich immer ein Platz für eine Sandmuschel. Für größere Grundstücke mit mehr Platz eignen sich dagegen Sandkasten aus Holz. Ist der Sandkasten oder die Muschel einmal mit Sand befüllt, können sich die meisten Kinder stundenlang darin beschäftigen. Mit den Sandförmchen können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und unter anderem Burgen bauen oder Kuchen backen. Für die allermeisten Kinder ist das Gefühl, feinen Sand zwischen den Fingern und Zehen zu spüren, eine richtige Wohltat. Zudem regt das Sandeln auch den Tastsinn der Kleinen an. Oftmals gibt es das Sandspielzeug als Set mit Eimer und den nötigen Utensilien wie Förmchen, Schaufeln und Rechen.

Schubkarren

Sobald ein Kind sicher auf den eigenen Beinen ist und selbst seine ersten Schritte zurücklegen kann, können kleine Schubkarren wahre Freudentaumel auslösen. Mit diesen können sie problemlos den Garten selbstständig erkunden. Im Schubkarren lassen sich praktischerweise die Sandkastenutensilien verstauen und können von den Kindern auf die "Baustellen" gefahren werden.

Trampoline für den Garten

Ein perfektes Work-out für Kinder ebenso wie für Erwachsene bieten Trampoline. Zehn Minuten Trampolinspringen ist wie 30 Minuten Joggen und dabei trainiert man über 400 Muskeln. Aber nicht nur angesichts dessen ist eine Investition in ein Trampolin, beispielsweise bei einem Shop für Gartentrampoline, sinnvoll, sondern weil es natürlich richtig viel Spaß macht.

Um alle Vorteile eines Trampolins voll auskosten zu können, müssen sämtliche Gefahrenquellen ausgeschaltet werden. Hierfür müssen folgende Fragen zwingend beantwortet werden:

  • Was muss bei den Angaben bezüglich des Durchmessers beachtet werden?
  • Welche Größe passt für ein Kind und ab welcher Größe können zwei Kinder auf dem Trampolin springen?
  • Worauf muss bezüglich Sicherheit und Verarbeitung geachtet werden?
  • Welches ist die bessere Wahl? Bodentrampolin oder ein aufstellbares Gartentrampolin?

Planschbecken / Sprinklermatten

Hat man ein Kind, das eine echte Wasserratte ist, dann eignen sich Sprinklermatten und Planschbecken hervorragend für den Garten und sorgen an heißen Sommertagen für eine erfrischende Abkühlung. Die Sprinklermatten füllen sich aufgrund des niedrigen Randes auf maximal 15 Zentimeter mit Wasser, somit kann die ganze Familie sicher planschen. Allerdings ist ein Wasseranschluss oder eine entsprechende Verlängerung des Wasserschlauches die Voraussetzung für eine Sprinklermatte. Bei Planschbecken muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Wasser im Becken ist. Bei beiden Aktivitäten sollten die Kinder niemals aus den Augen gelassen werden.

Bobbycar und Hüpfpferd

Absoluter Klassiker unter den Gartenspielzeugen ist und bleibt das Bobbycar und das Hüpfpferd. Seit 1972 produziert der Hersteller BIG die bekannten und heiß geliebten Rutschautos und sie überzeugen auch heute noch Jung und Alt mit ihrer Qualität. Mit einem Bobbycar für Kinder kann man nie einen Fehler machen, denn diese werden wahnsinnige gerne von den Kleinen angenommen und gefahren.

Genauso beliebt und begehrt sind die Hüpfpferde mit ihren quietschbunten Farben und den großen Kulleraugen. Sie dürfen in einem Garten mit Kindern einfach nicht fehlen. Zudem fördern diese Tierchen das Gleichgewicht, die Wahrnehmung und die Koordination der Kinder auf sehr lustige und spielerische Weise.

----

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte export in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige